Gruppenübergreifende Projekte

Mini Mäuse

In diesem Club treffen sich die ältesten Krippenkinder mit den jüngsten Kindergartenkindern.

Die Mini Mäuse werden von einer Erzieherin des Krippenteams sowie einer Erzieherin des Elementarbereiches betreut.

Die Kinder spielen gemeinsam, hören Geschichten und lernen neue Kreis – und Bewegungsspiele, entsprechend für ihr Entwicklungsalter.
Unsere Krippenkinder können durch die Mini Mäuse Kontakte zu Kindern im Elementarbereich knüpfen. Dies ist eine tolle Voraussetzung für den kommenden Wechsel in die Kindergartengruppe.

Kindergarten plus

Kindergarten plus ist ein Bildungsprogramm zur Stärkung der Persönlichkeit der Kinder in Kitas.
Dieses Programm besteht aus neun Themenbausteinen, die in einer extra dafür zusammengestellten Kindergruppe im Zeitraum von ca 3 Monaten durchgeführt wird.
Kindergarten plus ist für alle Kinder im Entwicklungsalter von ca 4-5 Jahren geeignet.
Kindergarten plus wird von 2 Erzieherinnen durchgeführt.